Von A wie Adresse bis Z wie Zeugnisse finden Sie hier unser Schul-ABC mit den wichtigsten Stichpunkten rund um unseren Schulbetrieb.

A

Adresse

Grundschule Ottenbeck

Claus-von-Stauffenberg-Weg 2, 21684 Stade

E-Mail: sekretariat@gsottenbeck.de

Telefon: 04141 / 54 17 00

Fax: 04141 / 54 17 01.   

Adressänderungen

Adressänderungen oder neue Telefonnummern (Handy) geben Sie bitte schnellstmöglich im Büro unter Telefon 04141/54 17 00 bekannt, damit wir Sie im Zweifelsfall immer schnell kontaktieren können.

AGs

Ab der 3.Klasse können die Kinder in der Regel eine AG für jeweils ein Halbjahr wählen.

B

Beurlaubungen

Beurlaubungen müssen immer von der Schule genehmigt werden.

Bücherei

Unsere kleine Schulbücherei wird durch Freiwillige aus der Elternschaft betrieben und steht allen Schülern ab der 2.Klasse zur Verfügung. Mitarbeit und/oder Buchspenden sind stets willkommen!

Büro

Unser Büro wird von unserer Sekretärin Frau Klemz geleitet. Die Bürozeiten sind Montag – Freitag von 7:45 Uhr bis 11:45 Uhr.

C

Chor

Alle Kinder der Schule können ab der zweiten Klassen im Schulchor mitsingen.

E

Elternabende

Elternabende dienen zur Information, zum Austausch und zur Mitbestimmung in Klassenangelegenheiten. Sie werden in der Regel 10 Tage zuvor angekündigt.

Elternsprechtag

Elternsprechtage finden zweimal pro Schuljahr im Herbst und im Frühjahr statt. Individuelle Gespräche außerhalb des Sprechtages sind nach Terminabsprache erwünscht.

Elternmitarbeit

Elternmitarbeit ist zu jeder Zeit willkommen z.B. im Rahmen von AG-Angeboten, in der Schulbücherei…

Elternvertreter

Elternvertreter werden in jeder Klassen für 2 Jahre gewählt (Klasse 1-2 und Klasse 3-4). Sie dienen als weiteres Bindeglied zwischen Lehrerinnen und Lehrern, Schulleitung, Eltern und Schulelternrat. Sie übernehmen u.a. auch die Leitung der Elternabende und nehmen an Zeugniskonferenzen teil.

F

Fachkonferenzen

Fachkonferenzen dienen zum Informationsaustausch und zur Beschlussfindung bezüglich bestimmter Inhalte und Methoden des jeweiligen Faches. Mitglieder sind Fachlehrer/innen und Elternvertreter/innen.

Fundsachen

Fundsachen sammeln wir in unserer Fundkiste vor den Klassenräumen und im Büro.

H

Hausaufgaben

Hausaufgaben dienen zur Übung und Anwendung des Gelernten. Sie sind zu erledigen und müssen ggf. nachgeholt werden. Weiteres finden Sie auf der Seite Hausaufgaben

Hausmeister

Unser Hausmeister ist Herr König.

I

Infektionsschutzgesetz

Infektionsschutzgesetz sieht vor, dass bestimmte ansteckende Krankheiten (Scharlach, Schweinegrippe und Läuse) in der Schule bekannt gegeben werden müssen. Detaillierte Informationen finden Sie auf unserer separaten Seite zum Infektionsschutzgesetz.

K

Klasseneinteilung

Die Grundsätze der Klassenzusammensetzung haben wir hier zusammengefasst.

Klassenkonferenzen

Klassenkonferenzen dienen zur Abstimmung von Zeugnissen und Ordnungsmaßnahmen. Hier wirken Klassen- und Fachlehrer sowie die Elternvertreter zusammen.

Krankmeldungen

Krankmeldungen bitte telefonisch vor Unterrichtsbeginn oder ab 8.30 Uhr unter der Nummer 04141/54 17 00 im Sekretariat der Schule melden. Schriftliche Krankmeldungen sollten spätestens nach dem dritten Tag abgegeben werden.

M

Medikamentenabgabe

Eine Medikamentenabgabe durch das Schulpersonal kann nur nach vorheriger Absprache erfolgen. Sollte Ihr Kind ein Notfallmedikament benötigen, so informieren Sie bitte die Schulleitung rechtzeitig vor der Einschulung.

R

Regenpausen

Die Pausenaufsicht entscheidet, ob die Pausenzeit in den Klassenräumen verbracht werden darf oder nicht..

S

Schulbuch-Ausleihe

Schulbücher für den Unterricht können gegen eine Gebühr ab der 2.Klasse vor Schuljahresbeginn geliehen werden.

Schulelternrat

Schulelternrrat setzt sich aus den gewählten Vertreter/innen der Klassenelternschaften zusammen. Hier werden wiederum Schulelternvertreter für Konferenzen und Stadt- sowie Kreiselternrat gewählt. Der Vorstand wird für zwei Jahre gewählt. Er vertritt die Elternschaft gegenüber der Schulleitung und nach außen.

Schulregeln


Schulregeln werden zu Beginn eines jeden Schuljahres besprochen. Jedes Kind unterzeichnet während seiner Grundschulzeit in der Grundschule Ottenbeck einen Vertrag. Die Schulregeln sind auf unserer Seite Schulleben auch noch einmal aufgeführt.

Schullaufbahn

Die Entscheidung über die weitere Schullaufbahn liegt bei den Eltern. Die Schule steht beratend zur Seite.

Schulsachen

Schulsachen sollten unbedingt alle mit Namen beschriftet werden (auch einzelne Stifte).

Schulverein

Der Schulverein unterstützt die Arbeit der Schule u.a. durch Organisation verschiedener Veranstaltungen (Einschulungscafé, Laternenfest, Flohmarkt) und anderer Aktivitäten. Der Schulverein ist ein gemeinnütziger Verein und wird durch die Elternschaft getragen. Weitere Informationen gibt es auf der Webseite des Schulvereins.

Schulweg

Schulweg können die Kinder in der Regel selbstverantwortlich bewältigen. Eltern, die ihr Kind bringen/abholen, warten bitte vor dem Schultor.

Schwimmunterricht

In der 3.Klasse wird Schwimmunterricht erteilt – die Teilnahme ist Pflicht.

Sportunterricht

Bitte achten Sie darauf, dass Ihr Kind im Sport- und Schwimmunterricht wegen der Verletzungsgefahr keinen Schmuck (auch keine Ohrringe) tragen darf!

Soziales Lernen

Soziales Lernen ist mit einer Stunde wöchentlich im Stundenplan verankert. Hier wird die Empathiefähigkeit, Fremdachtung, Kommunikation, Kooperation sowie die Konfliktfähigkeit der Kinder geschult.

T

Turnhalle

Die Turnhalle des VFL Stade wird für den schulischen Sportunterricht genutzt. Wichtig: die Halle darf nur mit farblosen/weißen Sohlen betreten werden.

U

Unterrichtszeiten

Die genauen Unterrichtszeiten und weitere Informationen zur Zeitaufteilung gibt es auf der Seite Unterrichtszeiten.

V

Vertretungsunterricht 

Vertretungsunterricht wird im Rahmen der „Verlässlichen Grundschule“ sichergestellt. Weitere Informationen finden Sie in unserem Vertretungskonzept.

W

Waffenerlass

Waffenerlass regelt, dass keine Waffen (auch Taschenmesser u.ä.) mit in die Schule gebracht werden dürfen.

Z

Zensuren

Zensuren werden ab dem 3.Schuljahr erteilt (also ab Beginn der 3.Klasse)

Zeugnisse

Zeugnisse werden nach jedem Halbjahr ausgegeben. Nach der Zeugnisausgabe ist Schulschluss um 10.50 Uhr.